ISAF SeeSicherheitstraining

 

Seenot-Sicherheits-Training in Erlangen! Aktives Training mit Einstieg in die Rettungsinsel, Leckbekämpfung auf einem realen Boot auf dem Rhein-Main-Donau-Kanal, aktive Brandabwehr, Abschießen von Seenotsignalmitteln und intensivem Notfall-Management. 

ISAF-Training 2018 in Erlangen:

 

Samstag von 9 bis 17 Uhr

Sonntag von 8 bis 16 Uhr - Mittagessen, Getränke und Kaffee sind im Preis enthalten   

Termin: nächster Termin: Herbst 2020

Kosten: 350 Euro
 

Des Training beinhaltet:

- aktive Leckbekämpfung in einem Boot auf dem Rhein-Main-Donau-Kanal

- aktive Brandbekämpfung mit unterschiedlichen Löschmitteln

- praktische Handhabung pyrotechnischer Signalmittel

- Medizin auf See inkl. Bergung unterkühlter Personen

- Havariemanagement und SAR Organisation

- Auslösen und Einstieg in die Rettungsinsel im Wellenbad mit Rettungswesten

 

Das Sicherheitstraining ist bei offiziellen Regatten und für alle Seenotrettungshelfer vorgeschrieben und sollte alle 3 Jahre erneuert werden. 

 

Wir bedanken uns recht herzlich

- bei der DLRG, die uns den Schulungsraum zur Verfügung stellt,

- beim Freizeitbad Atlantis, das eine Extra-Schicht wegen uns einlegen muss, um uns mit Schwimmbad und Wellen zu unterstützen,

- beim Sportbootclub Herzogenaurach, der uns mit seinem Kran das damit verbundene Leckabwehr-Training ermöglicht.

Aufgrund der positiven Resonanz werden wir auch in den kommenden Jahren SeeSicherheitstrainings veranstalten!